„Der Wiener Musizierstil hat mich nach Österreich gebracht. Am Studienort Oberschützen der Kunstuniversität Graz finde ich die besten Studienbedingungen vor. Mein Professor war Mitglied der Wiener Philharmoniker, es macht mir große Freude hier zu studieren. Das Studentenheim im Ort bietet für mich eine ideale Wohnmöglichkeit.“

Alexander GUZA, Russland
Instrumentalstudium Bachelorstudium
Studierender von Univ.Prof. Timothy Dunin

„Meine tolle Lehrkraft und die freundliche Atmosphäre haben mich von Anfang an gelockt. Durch die gute Infrastruktur, die durchgehende Unterstützung und das hohe Niveau am Konservatorium Eisenstadt schätze ich mich mit meinem Studium sehr glücklich und habe hier, weit weg von meiner Heimat, ein kleines zweites Zuhause gefunden“.

Matias Alzola, Chile
Klavier

„Mit dem Zusatzstudium „Kroatisch“ kann ich nicht nur meine eigenen Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch als zweisprachige Lehrerin tätig sein.

Na Pedagoškoj visokoj školi morem u dodatnom predmetu „Hrvatski“ svoje vlašće jezično znanje poboljšati i imam mogućnost u budućnosti kot dvojezična učiteljica podučavati. “

Anna Zvonarich
Lehrgang Zweisprachiger Unterricht an Volks- bzw. Hauptschulen mit deutscher und kroatischer Unterrichtssprache sowie Kroatischunterricht an Volks- bzw. Hauptschulen

„Das interessante Studienangebot an der FH Burgenland hat meine Entscheidung bestärkt, mein Masterstudium an dieser FH zu absolvieren. Der Studiengang schafft den Spagat von Technischer Ausbildung bis hin zum wirtschaftlichen Know-how.“

Ing. Alexander Pultz, BSc
Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme

News

Die Hochzeit des Figaro

Das Joseph Haydn Konservatorium präsentiert erstmals seit seinem Bestehen die Aufführung einer vollständigen Oper:

 "Die Hochzeit des Figaro" von W. A. Mozart

Ausführende sind Gesangsstudenten des Hauses, Gäste...

mehr lesen »

21.04.17 - 22.04.17 Linuxwochen FH Burgenland

Eisenstadt

mehr lesen »

Studieren und Forschen im Burgenland

Studieren und Forschen im Burgenland

Die im Frühjahr 2013 neu gegründete Hochschulkonferenz Burgenland ist eine unabhängige Plattform der Hochschulen im Burgenland, außerdem überparteilich und überkonfessionell.

Ziel ist die Vernetzung und Kooperation dieser Hochschulen zu fördern und dadurch einen besseren Austausch zwischen den Instituten zu ermöglichen. Das eröffnet Perspektiven und stärkt das Burgenland als Bildungsregion.